Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: primacom - Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Kai1971

Anfänger

  • »Kai1971« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31

Level: 16 [?]

Erfahrungspunkte: 9 551

Nächstes Level: 10 000

  • Nachricht senden

1

08.04.2017, 09:14

Zufriedenheit mit der Primacom

Hallo man liest so viel negatives bei den Internetportalen. Ich möchte einfach mal ein paar positive Stimmen hören so es sie gibt. Schönes Wochenende.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Kai1971« (08.04.2017, 10:34)


PrimaJesus

Anfänger

Beiträge: 50

Level: 25 [?]

Erfahrungspunkte: 91 693

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

2

08.04.2017, 11:42

Der größte Teil des Unmuts scheint wohl momentan zustande zukommen, wenn man mit dem Kundensupport zu tun hat (Hotline/Mail). Der ist auf offizellem Weg echt mies.

Das einzige Problem das ich momentan mit Primacom habe ist der übliche Dauerbrenner bei Kabel ISPs / ISPs generell -> "Badbreiteneinbruch zu Spitzenzeiten". Rund um Weihnachten 2016 war es echt übel für einige Tage.

Evtl. passiert da ja mal was mit nem Ausbau in meiner Gegend oder irgendwann mit DOCSIS 3.1.

Da das bei mir aktuell aber keinen extrem hohen Frustfaktor mehr verursacht bin ich momanten mit dem Anschluss relativ zufrieden.

Ansonsten läufts stabil in den Zeiten wenn ich den Anschluss hauptsächlich aktiv nutze und die großen Ausfälle wie in der Vergangenheit gabs jetzt schon hier länger nicht mehr.
Wenns dann mal in einigen Gemeinden Stromausfälle gibt kann ja die Primacom nichts dafür.

Ich haben noch einen reinen Interntanschluss ohne Fernsehen/Telefon. Positiv hervorben kann ich:

Echter Dual Stack für IPv4/IPv6 der von anfang an bei mir eigentlich sehr gut läuft. CGN wird zwar genutzt, mein Anschluss / Tarif hat aber wohl keins (soweit ich das nachvollziehen kann).

Als noch nur Modems vergeben wurden gabs auch vernünftige. Hab da noch ein Cisco bekommen das immernoch läuft.
Die sonstigen Router/Modem Kombis waren dann leider der untere Kabelanbieter Standard (ist ja aber mit der Routerfreiheit kein so großes Problem mehr) bis auch die Fritzbox angeboten wurden.
Die werden ohne unnötige Einschränkungen ausgeliefert und in einem vernünftigen Zeitrahmen aktuell gehalten (hängt ja auch an AVM). Da kenne ich von anderen Anbietern ganz anderes.

Die großen Portale (Youtube/Netflix/Steam/...) funktionieren auch zu den Spitzenzeiten mittlerweile noch gut auch wenn die Bandbreite sonst eher knapp ist.
Da gibts wohl Cache Server / direktes Peering. Kenne ich auch von anderen (und größeren) Anbietern ganz anders.

Generell scheint netzwerktechnisch wenig Bullshit gemacht zu werden.


Wünschen würde ich mir:

Ausbau in meiner Gegend damit die Bandbreite auch fast 24/7 sehr stabil anliegt (war in den Anfangszeiten mit weniger Anschlüssen ca. 2 Jahre lang hier kein Problem).
Ich habe auch gar kein Problem damit dann für die gleiche Bandbreite mehr zu zahlen, wenn dafür gut ausgebaut wird. Aktuell wäre ich bereit für die 120/6Mbit bis zu 50€ im Monat zu zahlen wenn dafür ausgebaut wird.

Mehr Upload für die Haupttarife oder zubuchbare Uploadoptionen. So 10 - 12Mbit im Upload wären schon schön.

Zeitigen DOCSIS 3.1 Ausbau mit breiter Unterstützung ausgewählter Modems von Drittanbietern aus dem freien Handel (wenn sie denn mal verfügbar sind). Oder gleich gute, reine Modems mit dem Anschluss anbieten.

Neue Tarife auch wieder nur für einen reinen Internetanschluss anbieten.

Wieder reine Modems mit den Tarifen anbieten.

Besseren Kundensupport.


Ansonsten scheints ja auch momentan mit der "AdvanceTV" Box sehr gut zu laufen ;).

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »PrimaJesus« (08.04.2017, 19:55)


Kai1971

Anfänger

  • »Kai1971« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31

Level: 16 [?]

Erfahrungspunkte: 9 551

Nächstes Level: 10 000

  • Nachricht senden

3

08.04.2017, 11:47

Hi danke für deine ausführliche Informationen. Gruss und schönes Wochenende. :thumbsup:

selola

Profi

Beiträge: 652

Level: 35 [?]

Erfahrungspunkte: 793 342

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

4

08.04.2017, 18:06

@PrimaJesus

Es wird immer versucht auszubauen aber ich mache dafür keine Ankündigungen. Es kann immer etwas dazwischen kommen und verschiebt sich, aber nix steht still und alle Headends sind immer unter Beobachtung wo was hakt oder nötig ist.

PrimaJesus

Anfänger

Beiträge: 50

Level: 25 [?]

Erfahrungspunkte: 91 693

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

5

08.04.2017, 19:59

@selola

Gut zu wissen.

Wenn man endlich aufhört ständig irgendwelche Bandbreitenmessung zu machen lebt man eh gesünder ;).

Ron111

Erleuchteter

Beiträge: 4 414

Wohnort: Leipzig

Level: 52 [?]

Erfahrungspunkte: 15 603 666

Nächstes Level: 16 259 327

  • Nachricht senden

6

09.04.2017, 09:49

Da lebt man definitiv gesünder.

Verbesserungswürdig: Hotline und Wartezeiten dort

K12it0-4su11

Fortgeschrittener

Beiträge: 420

Level: 27 [?]

Erfahrungspunkte: 139 862

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

7

09.04.2017, 11:55

Da lebt man definitiv gesünder.

Verbesserungswürdig: Hotline und Wartezeiten dort
Hotline ist aber nicht nur bei der Primacom bescheiden. Aufgrund der Masse werden meistens überall Callcenter vorgeschalten, die ihr Pesonal nach Aufkommen zur Verfügung stellen. Vormittag nimmt der Callcenter Bestellungen von Otto an und Nachmittags Störungen für Internet/Telefon. Das es viele dann gibt, die überhaupt nicht wissen was sie machen oder überhaupt was verstehen, steht dann außer Frage.

Da allerdings Deutschland keinen Fachkräftemangel hat, sondern ein Aus- und Weiterbildungsproblem, wird es in naher Zukunkft keine Änderung geben. Es sei denn selola übernimmt die Hotline mit Kollegen, dann steht die Primacom auf Platz 1 im Support :thumbsup: .
o
L_
OL
This is Schäuble. Copy Schäuble into your signature to help him on his way to Überwachungsstaat.

LPZ3SN

gehört zum Inventar

Beiträge: 7 656

Wohnort: Leipzig

Level: 59 [?]

Erfahrungspunkte: 46 575 146

Nächstes Level: 47 989 448

  • Nachricht senden

8

09.04.2017, 12:14

, sondern ein Aus- und Weiterbildungsproblem,


die Qualifikation will sich aber keiner leisten...
24/7 hotline? kost der vertrag halt einen euro mehr... nö lass ma, das reicht wenn ich mittag ne stunde anrufen kann...

btw, versteh ich eh nicht, warum man nachts um 2 eine störung melden muss
Es ist nur Fernsehen. Das ist nicht mal ein richtiges Hobby.
Tarife

Ron111

Erleuchteter

Beiträge: 4 414

Wohnort: Leipzig

Level: 52 [?]

Erfahrungspunkte: 15 603 666

Nächstes Level: 16 259 327

  • Nachricht senden

9

09.04.2017, 12:44

Ja guter Support kostet Geld. Und da spart man einfach dran.

@K12it0-4su11: genialer Vorschlag ^^

achim1024768

Anfänger

Beiträge: 1

Level: 6 [?]

Erfahrungspunkte: 195

Nächstes Level: 282

  • Nachricht senden

10

10.04.2017, 21:00

Wie komme ich den hier im Forum in die Rubrik "primacom Produkte"?
Der sagt, ich habe nicht die nötigen Zugriffsrechte

Thx

LPZ3SN

gehört zum Inventar

Beiträge: 7 656

Wohnort: Leipzig

Level: 59 [?]

Erfahrungspunkte: 46 575 146

Nächstes Level: 47 989 448

  • Nachricht senden

11

10.04.2017, 21:08

hallo...
wenn du hier posten kannst, bist du schon freigeschalten.... reine spam-schutz, da zuviele durchgekommen sind...
Es ist nur Fernsehen. Das ist nicht mal ein richtiges Hobby.
Tarife

bithunter_99

Fortgeschrittener

Beiträge: 433

Wohnort: Finsterwalde

Level: 26 [?]

Erfahrungspunkte: 116 664

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

12

11.04.2017, 01:04

der Service über Hotline und Co sollte unbedingt besser werden. Bei mir hat es fast 1 Jahr gedauert, bis eine Störung behoben worden ist. Dies Leistung hat aber nicht die Hotline zu verbuchen, sondern das Kundenforum hier mit besten Dank an @Selola. Versand kann sich auch mal mit der Buchhaltung besser absprechen. Genauso, wie man mehr auf Kundenwünsche eingehen könnte.
Ich für meinen Teil hätte gerne eine Upload-Option zu einem Aufpreis. Leider wird dieser nicht nur von mir geäußerter Wunsch nicht erhört. Als Kunde wäre ich schon bereit, etwas mehr zu zahlen für eine passende Tarif-Option. Leider scheitert das jedes Mal. Einen extra teuren Geschäftskundentarif will ich als Privatkunde auch nicht eingehen.
Aufgrund meiner letzten negativen Erfahrungen mit der primacom hoffe ich nur, das an meiner Anschrift bald ein ähnlich schneller Anbieter verfügbar ist, damit ich schnellst möglich wechseln kann. Der letzte Fall hat mir die Geduld und das Vertrauen geraubt.
Alles andere wäre nicht Pÿur.

K12it0-4su11

Fortgeschrittener

Beiträge: 420

Level: 27 [?]

Erfahrungspunkte: 139 862

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

13

11.04.2017, 15:52

Zitat

der Service über Hotline und Co sollte unbedingt besser werden. Bei mir
hat es fast 1 Jahr gedauert, bis eine Störung behoben worden ist.
Meine Störung bei der DTAG hat damals zur Behebung über 2 Jahre gedauert und dort war sogar von Technikern die Aussage: "Was soll ich denne bei Ihnen messen, das hat andere Ursachen. Die wissen wir, aber naja".


Zitat

Ich für meinen Teil hätte gerne eine Upload-Option zu einem Aufpreis.
Leider wird dieser nicht nur von mir geäußerter Wunsch nicht erhört. Als
Kunde wäre ich schon bereit, etwas mehr zu zahlen für eine passende
Tarif-Option.
Die Masse bestimmt das Geschäft. Frag mal auf der Straße was Upload und Download ist. Wir können leider nicht immer von uns ausgehen. Bei 100.000 Kunden, wünschen sich 2000 diese Option. Wie LPZ3SN schon mit der Hotline sagte. 2 Euro mehr und du kriegst ne kompetente Hotline mit Facharbeitern. Wer will denn das zahlen? Keiner.
o
L_
OL
This is Schäuble. Copy Schäuble into your signature to help him on his way to Überwachungsstaat.

LPZ3SN

gehört zum Inventar

Beiträge: 7 656

Wohnort: Leipzig

Level: 59 [?]

Erfahrungspunkte: 46 575 146

Nächstes Level: 47 989 448

  • Nachricht senden

14

11.04.2017, 16:09

Ist ja nicht so dass es die Option noch nicht gegeben hätte...
Es ist nur Fernsehen. Das ist nicht mal ein richtiges Hobby.
Tarife

K12it0-4su11

Fortgeschrittener

Beiträge: 420

Level: 27 [?]

Erfahrungspunkte: 139 862

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

15

11.04.2017, 16:52

Da stellt sich die Frage. Wie hoch war die Nachfrage?
o
L_
OL
This is Schäuble. Copy Schäuble into your signature to help him on his way to Überwachungsstaat.

dende

Erleuchteter

Beiträge: 4 633

Level: 54 [?]

Erfahrungspunkte: 20 800 735

Nächstes Level: 22 308 442

  • Nachricht senden

16

11.04.2017, 16:53

und hat das zu Problemen geführt oder warum wurde die gestrichen? Ist doch gutes Geld für quasi null Mehraufwand.
First They Say They Wanna Fight Witches So You Can Feel Secure.
Then They Fight You.

LPZ3SN

gehört zum Inventar

Beiträge: 7 656

Wohnort: Leipzig

Level: 59 [?]

Erfahrungspunkte: 46 575 146

Nächstes Level: 47 989 448

  • Nachricht senden

17

11.04.2017, 17:07

https://docs.google.com/spreadsheets/d/1…gid=0&range=B66

verdopplung des uploads für 5€... gute frage...
Es ist nur Fernsehen. Das ist nicht mal ein richtiges Hobby.
Tarife

Ron111

Erleuchteter

Beiträge: 4 414

Wohnort: Leipzig

Level: 52 [?]

Erfahrungspunkte: 15 603 666

Nächstes Level: 16 259 327

  • Nachricht senden

18

11.04.2017, 17:18

Nachfrage wohl eher nicht so hoch. Wie K12it0-4su11 bemerkt hat...

LPZ3SN

gehört zum Inventar

Beiträge: 7 656

Wohnort: Leipzig

Level: 59 [?]

Erfahrungspunkte: 46 575 146

Nächstes Level: 47 989 448

  • Nachricht senden

19

11.04.2017, 17:24

echt nicht... das größte manko ist doch der upload
Es ist nur Fernsehen. Das ist nicht mal ein richtiges Hobby.
Tarife

Ron111

Erleuchteter

Beiträge: 4 414

Wohnort: Leipzig

Level: 52 [?]

Erfahrungspunkte: 15 603 666

Nächstes Level: 16 259 327

  • Nachricht senden

20

11.04.2017, 17:57

Die meisten fragen nur nach Download. Upload, hä, was ist das? So ungefähr